Sofortmaßnahme: Sicherheitsdefizit umgehend beheben

Nach dem islamistischen Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt wollen die eigentlichen Verantwortlichen keine Verantwortung übernehmen.

Auf Gedeih und Verderb verbandet mit unserer unberechenbar gewordenen Bundeskanzlerin Merkel, weisen sie kollektiv jegliche Schuld von sich.

Was bleibt ist wieder einmal nur Betroffenheit

Betroffenheit ist ein stumpfes Schwert, macht die Toten nicht lebendig und die lebenslang traumatisierten Schwerverletzten nicht gesund.

Entschlossenes Handeln ist der Rat der Stunde

Sofortmaßnahmen zur Gefahrenabwehr darf sich nicht auf schwer bewaffnete Polizisten auf den Weihnachtsmärkten beschränken. Diese Maßnahme ist reaktiv und verlagert nur Schwerkriminalität an anderer Stelle.

Gefahrenabwehr setzt früher an – wirksame Technik für Aachener Ämter

Mein Ratskollege Markus Mohr ist bereits im November für die Sicherheit unserer Aachener Bürger initiativ geworden und hat mit mir gemeinsam einen sinnvollen Ratsantrag eingereicht.

Mehr hierzu: Kampf gegen gefälschte Pässe: AfD-Ratsherr fordert Anschaffung von Prüfgeräten

Meinung oder Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.