Über Wolfgang Palm

Tranzparenz!

Mein Ziel ist es, Transparenz zu wagen.
Wir brauchen einen gläsernen Staat und keine gläsernen Bürger.

Keine Tabuthemen!

Wir brauchen eine Politik des gesunden Menschenverstandes ohne Denk- und Sprechverbote. Umstrittene Themen müssen frei von jedweder Ideologie zum Wohle der Bürger entschieden werden.

Direkte Demokratie!

Die wirklich wichtigen Entscheidungen werden im Hinterzimmer getroffen. Letztendlich wird der Bürger mit den Konsequenzen alleine gelassen. Aber auch etliche andere Fehlentscheidungen der Verwaltung und der etablierten Parteien wären zu verhindern gewesen, hätte man die betroffenen Bürger einfach mal gefragt und mit in die Diskussion einbezogen. Stattdessen werden einstimmig Fakten geschaffen. Allein das Recht wählen zu dürfen, begründet noch keine Demokratie. Demokratie ist sinngemäß die Herrschaft des Volkes. Deshalb spreche ich mich auch für mehr Bürgerentscheide und eine direktere Demokratie aus.

Wolfgang Palm