Salafismus- Präventionsprojekt “Wegweiser“ jetzt auch in Aachen

Das Projekt “Wegweiser“ gegen Salafismus hat nun auch eine Anlaufstelle in Aachen. Das “Wegweiser“- Programm wurde vor drei Jahren für junge Leute gegründet, um ein frühes Abrutschen in die islamistische Szene zu verhindern. Die Bereitstellung der erforderlichen Mittel über ca. 180.000 Euro pro Jahr für das Personal in der Beratungsstelle war in der Ratssitzung am …

Die Dämonisierung meines Ratskollegen Mohr: „Hass- Sprech“ und öffentliche Diffamierung als Kampfmittel einer verkommenen „publikativen Gewalt“

Das neue Jahr begann so wie das alte endete. Mit der ersten Ratssitzung in 2017 und der Haushaltsdebatte brachten sich die (gleichgeschalteten) Aachener Politgrößen in Position. Im Dauerkampf gegen Alles, was sich rechts der Mitte angesiedelt hat! Es begann mit der Verpflichtung des neuen Ratsherrn Michael Bredohl. Dem frischen Kommunalpolitiker der SED Nachfolgepartei „die Linke“ …

Sofortmaßnahme: Sicherheitsdefizit umgehend beheben

Nach dem islamistischen Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt wollen die eigentlichen Verantwortlichen keine Verantwortung übernehmen. Auf Gedeih und Verderb verbandet mit unserer unberechenbar gewordenen Bundeskanzlerin Merkel, weisen sie kollektiv jegliche Schuld von sich. Was bleibt ist wieder einmal nur Betroffenheit Betroffenheit ist ein stumpfes Schwert, macht die Toten nicht lebendig und die lebenslang traumatisierten Schwerverletzten …

Kontrollverlust: Chaos im Frankenberger Park

Kontrollverlust: Chaos im Frankenberger Park

Lärm bis tief in die Nacht, Drogenhandel und vermüllte Flächen – dem Frankenberger Park droht ein Abstieg zum Kriminalitätsbrennpunkt. Seit längerem laufen Beschwerden bei der Verwaltung ein, doch diese zeigt sich dem Problem nicht gewachsen. Jetzt gehen Anwohner an die Öffentlichkeit, um für Sicherheit und Ordnung am Frankenberger Park zu kämpfen. Die Allianz für Aachen …